„Inspirierende Atmosphäre ist gut für Klimagerechtigkeit“

30.04.2017

Unsere Evangelischen Häuser im Norden befinden sich in Städten und in ruhiger Lage in den schönsten Naturlandschaften zwischen Nord- und Ostsee. In unseren ausgewählten Bildungs- und Tagungszentren bieten wir Ihnen professionelles Know-how und noch viel mehr. Tageslichthelle Seminarräume, modernste Tagungstechnik, komplettes Equipment, die freundliche Angebots- und Abrechnungsabwicklung sowie die engagierte, kompetente Tagungsbetreuung durch bestens geschulte Mitarbeiter sind selbstverständlich.
Darüber hinaus setzen Sie mit Ihrer Veranstaltung in einem unserer Bildungs- und Tagungszentren ein klares Statement für Klimagerechtigkeit. Bei Buchung (siehe Buchungscode) eines Seminares, einer Tagung oder Konferenz zahlen wir die durch die Veranstaltung entstandenen Emissionen so viel, dass damit die Treibhausgase an anderer Stelle vermieden werden können. Das Geld wird zum Beispiel in Solar- oder Biogasprojekte in Indien investiert, um dort Treibhausgase einzusparen und nachhaltige Entwicklung vor Ort zu unterstützen.
Informationen zum Thema Klimagerechtigkeit und was wir konkret (dafür) tun
können, finden sie unter www.klima-kollekte.de.
Lassen Sie sich für Ihre individuelle Veranstaltung ein Angebot unterbreiten. Buchen
Sie und setzen ein Zeichen für mehr Klimagerechtigkeit!

Die aktuell teilnehmenden Bildungs- und Tagungszentren sind:
www.christianjensenkolleg.de (Nordseeregion)
www.haus-der-kirche-guestrow.de (Mecklenburg-Vorpommern)
www.tagungszentrum-martinshaus.de (Nord-Ostsee-Kanal)
www.haus-am-schueberg.de (Metropolregion Hamburg)

Buchungscode: ehin-klimagerecht 516-417