Luther mal anders - Luthererlebniswochenende im Kloster Höchst, Odw.

27.08.2017
Tür zur Klosterkirche, Höchst, Odw. - Refomartionsdekade Gott neu entdecken

Ein Heiliger war er nicht, dieser Martin Luther, der 1517 mutig Missstände in seiner Kirche anprangerte. Doch es lohnt sich noch immer, sein Leben und Wirken in den Blick zu nehmen und dabei Neues zu entdecken. Ein Kloster- Erlebniswochenende bietet auf informative, geistliche, kreative und humorvolle Weise eine Annäherung an wichtige Aspekte der Reformationszeit. Ihnen begegnen Luthers 95 Thesen, seine kernigen Tischreden bei einem Menü, sein Leben in einem Kinofilm, seine Lieder, seine Vaterunser-Interpretation beim „Wandern“ auf dem Vaterunser-Meditationsweg, sein Wappen, Impulse seiner Frömmigkeit im Alltag und Gottesdienst, seine Schreibkunst und noch mehr. Lassen Sie sich überraschen im besonderen Ambiente des Klosters Höchst!

Infos: marion.rink@kloster-hoechst.de