Von Lissabon nach Breklum in Nordfriesland Einführung von Frau Pastorin Nora Steen im Christian Jensen Kolleg (CJK)

Der Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Gothart Magaard, führte in einem festlichen Gottesdienst die neue theologische Leiterin des Bildungs- und Tagungszentrums, Frau Pastorin Nora Steen, in ihr Amt ein. Unter dem weiten Himmel Nordfrieslands fanden sich Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Kirche ein, um Pastorin Steen und ihre Familie willkommen zu heißen. In Ihrer Predigt ging die neue theologische Leiterin, die bis vor wenigen Wochen n

Der Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Gothart Magaard, führte in einem festlichen Gottesdienst die neue theologische Leiterin des Bildungs- und Tagungszentrums Christian Jensen Kolleg, Frau Pastorin Nora Steen, in ihr Amt ein. Unter dem weiten Himmel Nordfrieslands fanden sich Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Kirche ein, um Frau Pastorin Steen und ihre Familie willkommen zu heißen. In Ihrer Predigt ging die neue theologische Leiterin, die bis vor wenigen Wochen noch in Lissabon lebte und arbeitete, sowohl auf die historische Bedeutung ihrer neuen Wirkungsstätte als auch auf aktuelle politische Entwicklungen und deren Bedeutung für heutiges kirchliches Handeln ein. Heiner Witte übermittelte herzliche Grüße der Kolleg*innen in den Evangelischen Häusern und wünschte Frau Pastorin Steen und ihrer ganzen Familie alles Gute und viel Freude an der Nordseeküste.   

Auf dem Foto von links nach rechts: Stefan Schütt (kaufmännischer Leiter und Geschäftsführer CJK gGmbH), Pastorin Nora Steen (theologische Leiterin und Geschäftsführerin CJK gGmbH), Bischof Gothart Magaard (Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Nordkirche), Heiner Witte (Geschäftsführer Evangelische Häuser im Norden)